Produktionsmodul: Prototyp, Einzelstück oder Serie

Ob Prototyp oder Kleinserie – Ingenieurbüros und kleine bis mittlere Elektronikunternehmen verwalten, steuern und dokumentieren ihre Fertigungs- und Montageprozesse – von der Beschaffung über den Wareneingang bis zur Protokollierung der Fertigung – in der Regel manuell. Denn das gängige Angebot an Software- und Hardwarelösungen für Beschaffung, Produktion und Qualitätssicherung elektronischer Baugruppen und Geräte richtet sich vor allem an Losgrößen ab mehreren tausend Stück.

Features die überzeugen

Für Prototypen, Klein- und Mittlereserien

Stücklisten für Kalkulation und Produktion

Ob Prototyp oder Kleinserie – Ingenieurbüros und kleine bis mittlere Elektronikunternehmen verwalten, steuern und dokumentieren ihre Fertigungs- uns Montageprozesse – von der Beschaffung über den Wareneingang bis zur Protokollierung der Fertigung – in der Regel manuell. Denn das gängige Angebot an Software- und Hardwarelösungen für Beschaffung, Produktion und Qualitätssicherung elektronischer Baugruppen und Geräte richtet sich vor allem an Losgrößen ab mehreren Tausend Stück. Diese Lücke schließt nun embedded projects mit seiner Lösung WaWision ERP.
  • Stücklisten für Produktion
  • Verschachtelung von Stücklisten möglich
  • Kalkulation basierend auf Stücklisten

Einfach Seriennummern und Unterseriennummern erfassen

In der Produktion werden Seriennummern erstellt, erfasst und verwaltet. Mit WaWision ERP ist dies ganz einfach möglich.
  • Erfassen von Seriennummern in der Produktion
  • Optional Generator für eigenen Seriennummern
  • Erfassen von Unterseriennummern von Material für Produktion
  • Funktionsprotokoll für jeden produzierten Artikel mit Seriennummer verknüpfbar
  • Drucken von Etiketten bzw. Etikettensets mit Seriennummern

Definition von Arbeitsschritten und Zeiten

Schritt für Schritt zum fertigen Produkt: Basierend auf Planzahlen lassen sich Durchlaufzeiten ermitteln und Leitfäden für die einzelnen Schritte definieren.
  • Definieren von einzelnen Arbeitsschritten (Soll-Dauer, Beschreibung inkl. Bild)
  • Berechnung der notwendigen Gesamtzeit
  • PDF-Liste mit Arbeitsschritten pro Produktion
  • Online-Browseransicht für Arbeitsschritte im Produktionszentrum

Bestellungen und Wareneingang

Bestellt man Ware bei Lieferanten, so macht man dies auch direkt über WaWision. Bestellungen können wieder einfach aus den Stammdaten erstellt werden, bzw. können im Vorgang auch schnell neue Artikel angelegt werden. Ist die Bestellung wieder über den internen Webmailer versendet können die Artikel bei Lieferung einfach dem Lager hinzugebucht werden. Für den Wareneingang gibt es für die verschiedenen Branchen eine Auswahl an Oberflächen. Eine für viele Waren wo es nicht 100% genau sein muss, eine für einen sehr genauen Wareneingang, der aber dann naürlich etwas Zeitaufwändiger ist. Für jeden das richtige.

Funktionstest und Produktionsdokumentation


Die Qualitätssicherung elektronischer Baugruppen und Geräte richtet sich vor allem an Losgrößen ab mehreren tausend Stück.
  • Definieren von einzelnen Schrittketten für Funktionstest
  • Integration von einfachen Fragen mit Bild und Bestätigung durch Mitarbeiter
  • Integration von Messgeräten bzw. Programmiergeräten mit eigenen Oberflächen in die Schrittketten
  • Funktionsprotokoll für jeden produzierten Artikel mit Seriennummer verknüpfbar
  • Funkitonstestampel für jede Baugruppe bzw. jeden Artikel
  • Anbindung von Messgeräten per Adapterbox

Labels automatisch erstellen und drucken


Passend für die fertige Baugruppe können Etiketten, just-in-time gedruckt werden. Als letzten Schritt im Funktionstests kommen alle notwendigen Etiketten aus den Druckern.
  • Etikettensets drucken
  • Vorlagen erstellen und verwenden
  • Automatischer Druck von Etiketten
  • z.B. für Baugruppe, Gehäuse und Verpackung

Eigener App-Store für Erweiterungen

Fehlt etwas können in WaWision einfach über den eigenen App-Store Module hinzugefügt werden.

Made with ❤ in Dasing und Hamburg @zwetschke.de